Die alte Bodensee-Stadt Überlingen lässt es blühen

Wo Lebensart und Langsamkeit sich bedingen

Hoch über der Westspitze des Bodensees, nach der gleichnamigen Stadt auch „Überlinger See“ genannt, ragen die imposanten vulkanischen Kegel des Hegaus. Ein landschaftliches Bindeglied zwischen dem Schwarzwald und dem sogenannten „Schwäbischen Meer“. Und in der Tat öffnet sich nach dem Passieren der erloschenen Riesen der Blick meerweit auf eine tiefblaue Wasserfläche, die übersät ist mit weißen, drei eckigen [...]

zum Artikel: ‘Die alte Bodensee-Stadt Überlingen lässt es blühen’


Artikel mit ähnlicher Thematik: