Bezauberndes Blumen- und Weindorf im Schwarzwald

Im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord inmitten herrlicher Reblandschaft liegt die Ferienregion Sasbachwalden, welche sich von 172 bis 1.164 Metern ü.d.M. in ein auf seiner ganzen Länge offenes Tal, mit einmaliger Aussicht ins nahe gelegene Rheintal, erstreckt. Von hier aus erreicht man bequem bekannte Ziele wie Baden-Baden, Straßburg und Freiburg. Sasbachwalden ist Heimat von rund 2.500 Einwohnern, den „Saschwallern“, die ihr Fachwerkdorf zu einem der schönsten und attraktivsten des Schwarzwaldes gemacht haben. Kein Wunder also, dass Sasbachwalden bereits bei drei Wettbewerben mit der Goldmedaille ausgezeichnet als Bundessieger hervorging. Das Schwarzwalddorf gehört somit zu den schönsten Gemeinden Deutschlands. Vielseitig und abwechslungsreich ist das Freizeitprogramm.

Das traditionelle Winzerfest im Oktober und das kulinarische Sommerfest sowie kulturelle Veranstaltungen der Spitzenklasse. Urlaub in der Ferienregion Sasbachwalden bedeutet auch Gesundheit und Erholung pur.

Dafür ist in dem prädikatisierten Heilklimatischen Kurort Sasbachwalden bestens gesorgt. So verfügt das vollkommen industriefreie Dorf über wissenschaftlich nachgewiesene hervorragende Klimaeigenschaften und exzellente Luftreinheit. Sehenswürdigkeiten der Region, wie z.B. eine alte Weintrotte aus dem 16. Jahrhundert, die romantischen Gaishöll-Wasserfälle, die Burgruine Brigittenschloss oder auch das Turenne-Museum in Sasbach-Obersasbach, runden einen gelungenen Aufenthalt in der Ferienregion ab. Über 40 gastronomische Betriebe, von der urigen Wein- und Vesperstube über das gutbürgerliche Landgasthaus bis hin zum Michelin-Stern gekrönten Spitzen-Restaurant, kümmern sich gekonnt um das leibliche Wohl der Gäste. Flanieren Sie auf der Badischen Genussmeile und genießen Sie zum guten Essen den preisgekrönten Wein der Lagen „Alde Gott“ und „Schelzberg“.

Infos:
Kurverwaltung Sasbachwalden, Talstraße 51,77887 Sasbachwalden
Tel. 07841/1035, Fax 07841/23682
E-Mail: info@sasbachwalden.de