Feldberger Hof erobert Familienherzen

Vor 150 Jahren war Tourismus auf dem Feldberg die Vision von 20 Bürgern, die eine Aktiengesellschaft zum Hotelbau gründeten. Dann, 1864, eröffnet der Feldberger Hof, das erste Tourismusun-ternehmen auf dem höchsten Berg des Schwarzwaldes. Die Geschichte des Hotels ist die Geschichte des Tourismus im Hochschwarzwald. Mühsam in den Anfängen, mit harten, gastlosen Wintern. Dann, durch Höllentalbahn und Feldbergstraße gepuscht, auskömmlich und mit Entdeckung des Skisports endlich lukrativ. Die legendäre „Feldbergmutter“, Fanny Mayer, macht ab 1881 den Feldberger Hof zu „Deutschlands größtem Berghotel“.

Mondän geht es in den goldenen Zwanzigern zu. Nach dem zweiten Weltkrieg bleibt das Hotel lange beschlagnahmt und trotz großer Investitionen bleibt die alte Größe eine Vision. Die Vision von Thomas und Denise Banhardt: „Lage und Haus sind prädestiniert für Familien.“ In den vergangenen 20 Jahren feilte der Feldberger Hof konsequent am perfekten Familienurlaub. Mit großem Erfolg. Von den Experten der Hotelkooperation Familotel gibt es dafür die Bestnote: Fünf Kronen. Heute ist der Feldberger Hof weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt – als das Urlaubshotel Nummer Eins für Familien.

Mit einem umfassenden Betreuungs- und Aktivitätenangebot für Kinder von 0 bis 15 Jahren, fantastischen Spielwelten und preiswerten Konditionen erobert der Feldberger Hof Familienherzen. Ab zwei Übernachtungen erhalten Gäste die Hochschwarzwald-Card, mit der öffentliche Verkehrsmittel, Bergbahnen und mehr als 70 tolle Freizeitangebote kostenlos genutzt werden können. Und auch das Gewissen kann beruhigt Urlaub machen: der Feldberger Hof ist das erste klimaneutrale Hotel Deutschlands.

Hotel Feldberger Hof Banhardt GmbH
Geschäftsführerin: Denise Banhardt
Dr.-Pilet-Spur 1
D-79868 Feldberg

Tel.: +49 (0) 7676/180
Fax: +49 (0) 7676/1220
E-Mail: info@feldberger-hof.de