Luftkurort Schenkenzell

Schenkenzell ist ein kleiner Luftkurort mit 1.800 Einwohnern im Mittleren Schwarzwald. Dort wo die Kleine Kinzig mit der großen Kinzig zusammenfließt wird Ruhe und Gastlichkeit noch groß geschrieben.

400 Meter über dem Meeresspiegel thront das Wahrzeichen des Luftkurortes Schenkenzell, die 1244 erbaute Schenkenburg. Das Kloster Wittichen, im Jahre 1324 als Klause gegründet, ist heute noch Wallfahrtsort für Pilger. Besonders sehenswert ist die barocke Kirche und das Klostermuseum. Sehenswert ist auch die im Jahre 1982 neu restaurierte Pfarrkirche St. Ulrich in der Ortsmitte von Schenkenzell. Auf einem 7 km langen geologischen Lehrpfad wird die Bergbaugeschichte dokumentiert. Mit etwas Glück kann man heute noch Zeugen der alten Vergangenheit finden.

Unser Kinderferienprogramm ist ein Highlight für die Kids.

Über 300 km sehr gut ausgeschilderte Wanderwege und Nordic-Walking Strecken – von leicht bis anspruchsvoll – sowie weitere sportliche Aktivitäten wie beispielsweise das Bogenschießen stehen
Ihnen in intakter Natur zur Verfügung. Auch das Tourennetz des „RadParadieses“ schließt an Schenkenzell an. Wer schon einmal bei uns war, erinnert sich gerne an die Harmonie, die unser Luftkurort ausstrahlt. SCHENKENZELL ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Garantiert.

Besuchen Sie uns doch einmal in unserer Tourist-Information im Rathaus. Wir nehmen uns Zeit, damit Sie sich bei uns wohl fühlen.

TOURIST INFORMATION SCHENKENZELL
Martin Schmid
Rathaus
Reinerzaustraße 12
77773 Schenkenzell
Tel.: 07836 / 93 97 51
Fax: 07836 / 93 97 50
Bildschirmfax: 07836 / 93 97 9 51