Eine Naturoase mitten im Bodensee Besuch der Blumeninsel Mainau

Im nordwestlichen Teil des Bodensees, genannt Überlinger See, befindet sich die Insel Mainau auf einem Molassekalkfelsen. Mit ihren etwa 45 Hektar Fläche und einem Umfang von drei Kilometern ist sie die drittgrößte der Inseln im Bodensee. Ihre Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 610 Meter, ihre größte Breite von Ost nach West etwa 1050 Meter. Die gerne als Blumeninsel bezeichnete Mainau, bekannt durch ihre […]

Weiterlesen