Lahr – Stadt der Blumen, Gärten und Natur

Historische Stadt mit Charme

Viele Jahrhunderte schon haben die Stufen die Menschen hinauf in den Storchenturm – dem Wahrzeichen von Lahr – geführt. Schmal ist der Aufstieg und die alten Steine sind ausgetreten. Vom Turm blickt man wie einst die Geroldsecker im Jahre 1220 über mittelalterliches Fachwerk bis in die Rheinebene und den Schwarzwald. Noch heute zeugen prachtvolle Bürgerhäuser und zahlreiche Plätze von den florierenden Zeiten als Handelsstadt.

Die intakte Natur rund um Lahr ist Einladung und Verpflichtung zugleich. Einwohnerinnen und Einwohner, Gäste und Aktivurlauber schätzen die Umgebung. Saubere Luft und eine gesunde Pflanzen- und Tierwelt bieten Raum zum Entspannen und für sportliche Aktivitäten. Das warme Klima und die fruchtbaren Böden haben die Region Baden für eine große Auswahl regionaler Produkte bekannt gemacht. Mit der traditionellen badischen Küche und hervorragenden Weinen laden die Restaurants in Lahr zum Schlemmen und Verweilen ein.

Lahr blüht das ganze Jahr. Im Frühling lockt die Tulpenblüte mit mehr als 50.000 Blüten die Besucher in den Lahrer Stadtpark. Der Rosenabend im Juni ist das Fest der leisen Töne im charmant illuminierten Rosengarten. Im Spätherbst bietet unsere Stadt ein ganz besonderes Highlight: Die Chrysanthema ist bereits seit zehn Jahren Tradition in Lahr und inzwischen weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt. Tausende Gäste besuchen uns und staunen jedes Jahr aufs Neue, wenn die Stadt in leuchtende Farben getaucht wird und unzählige Chrysanthemenblüten die Straßen und Fassaden der Innenstadt schmücken.

Stadt Lahr
Rathaus, Rathausplatz 4,
77933 Lahr
Tel.: 07821 910-00
Fax: 07821 910-0222
E-Mail: poststelle@lahr.de