Landhaus Ettenbühl

Das Landhaus Ettenbühl lädt am 4. und 5. Juni zum Rosenfest ein

Angefangen hat alles mit einer Leidenschaft: Eine Leidenschaft für englische Gartenkultur und wundervolle historische und alte Rosensorten. Mittlerweile sind daraus beeindruckende fünf Hektar Gartenpark geworden. Unterteilt in zwanzig verschiedene Themengärten, ein großes Heckenlabyrinth und wundervolle Rasenflächen zum Lustwandeln – betreten erwünscht!

Der ursprüngliche Privatgarten von Gisela und Alfred Seidel in Bad Bellingen-Hertigen ist mittlerweile als Landhaus Ettenbühl zu einem lohnenswerten Ausflugsziel geworden. Nicht nur der Gartenpark lädt zum Verweilen ein, auch die Rosengärtnerei mit ihren über 1.000 verschiedenen Rosensorten. Ergänzt wird das Rosensortiment durch saisonale Pflanzen und Begleitstauden. Im Ettenbühler Laden findet man zudem die passenden Gardentools, Dünger, Pflanzenschutzmittel und Gefäße. Und wem das zu viel Garten ist, der findet vielleicht bei dem englischen Porzellan, den englischen Stoffen oder Hüten für sich das Passende.

Ganz auf Rosen eingestellt sind die Produkte der Ettenbühler Rosenmanufaktur. Ob Tee, Essig, Fruchtaufstrich, Pralinés und Törtchen, überall findet sich das Thema Rose wieder. Und wer sich nach all den Eindrücken stärken will, kann das im Ettenbühler Restaurant und Gartencafé tun. Vielleicht bei einem hausge-machten Kuchen aus der eigenen Konditorei oder einer original englischen Teatime.

Als nächstes großes Event gibt es im Landhaus Ettenbühl das Rosenfest am 6. und 7. Juni 2015 zu erleben. Aussteller präsentieren Pflanzenraritäten, Dekoratives, Nützliches und Leckeres. Es finden kostenfreie Gartenführungen, Rosenworkshops, Livemusik und Kinderprogramm statt.

Geöffnet ist das Rosenfest am 4./5. Juni, jew. von 10 – 19 Uhr.
Übrigens:
Sie haben keine Zeit für einen Besuch in Ettenbühl?
Die Rosen und ausgewählte andere Produkte sind auch Online bestellbar: